Regelwerk

Unser Globales Regelwerk. Es gilt sowohl für Minecraft, Discord als auch alle anderen Instanzen.

Eine Liste der erlaubten Modifikationen findest du hier.
Eine Liste der zulässigen Zweit-Account Regelungen findest du hier.
Solltest du gegen unser Regelwerk verstoßen, kannst du einen Entbannungsantrag per Discord oder Mail (service@acewolf.eu) einreichen.

§1 Allgemeines

AceWolf ist ein privates Netzwerk, und somit ein Hobby- bzw. Freizeitprojekt des Serverbetreibers.
Das bedeutet, dass jeder im Team seine Aufgaben freiwillig übernimmt und ehrenamtlich am Server mitwirkt.
Jedes Teammitglied geht natürlich auch seinem Beruf, seinem Studium, seiner Ausbildung oder der Schule nach, was jederzeit Vorrang hat.

  1. Den Anweisungen von Teammitgliedern ist Folge zu leisten.
  2. Jeder Spieler unterliegt einer Meldepflicht. Beobachtete Regelverstöße anderer Spieler sind dem Team umgehend zu melden.
  3. Das Nutzen von Lücken (sogenannten Exploits oder Bugs) ist nicht gestattet.
  4. Brich nicht permanent die Regeln, reize die Limits aus oder sei "nervig" auf dem Server.
  5. Ränge, Rechte und Items sind an den Account gebunden und können nicht übertragen werden.
  6. Gegenstände, die beim Tod verloren gehen, werden nicht erstattet.
    Items die durch einen Spielfehler verloren gingen, werden nur durch eindeutige Beweislage erstattet (Eindeutiges Video)
  7. Die Umgehung einer Sperre mit einem zweiten Account ist nicht gestattet.
    Weitere Informationen zum Thema Zweit Account findest du hier.
  8. Sollten mehrere Accounts in einem Haushalt auf AceWolf spielen, ist AFK-Farmen [{§1, 10.}] nur erlaubt, wenn maximal zwei Accounts gleichzeitig auf einem Spielmodus online sind.
  9. Jeder Spieler/PC ist selbst auf die Nutzung von zwei aktiven Accounts beschränkt. Jeder weitere ist verboten.
  10. Das AFK-Farmen mithilfe von Auto-Clickern oder sonstigen Modifikationen (sowohl Hardware, als auch Softwareseitig), beziehungsweise Lücken oder Bauwerken die verhindern, dass der AFK Timer einen Spieler verschiebt, ist nicht gestattet. Lediglich vollautomatische Farmen, bei dem man die Chunks durch das AFK stehen lädt, sind gestattet, Umgehung des AFK Timers sind ebenfalls verboten.
  11. Das Account-Sharing ist verboten. Darunter zählt ebenfalls die Weitergabe von Passwörtern.
  12. Toxisches Verhalten wie Falschaussagen, üble Nachrede, Trolling oder sonstiges in dieser Art ist untersagt. Als Trolling wird z.B. Befüllen von einem anderen Inventar, TPA-Fallen, Spawn/Claim-Trapping, surreale Preise im Handel (egal ob Shop oder direkt) angesehen.
  13. PvP und Griefing ist auf jedem Spielmodus verboten. [ zus. §6 - 1.].
    13.1. - Eigen gesetzte Länder- oder Inseleinstellung überschreiben diese Regel,
    13.2. - Spieler die gegrieft/getötet wurden können den Spieler jederzeit melden,
    13.3. - Eine Erstattung der verlorenen Sachen findet bei Eigenverschulden nicht statt, der Spieler wird jedoch trotzdem bestraft.
  14. Wir sind nicht gewillt Nutzer bei uns auf dem Netzwerk zu tolerieren die sich absichtlich in den Grauzonen unseres Regelwerks bewegen. Sollte eine Grauzone gefunden werden, meldet diese umgehend dem Team per Ticket.

§2 Kommunikation

  1. Die Kommunikation zwischen den Usern sollte höflich und anständig sein. Beleidigungen, Rassismus oder Diskriminierung gegen andere User, egal welcher Sprache oder Art, sind verboten und werden im Ermessen des Teams bestraft.
  2. Es ist sich zu jedem Zeitpunkt so im Chat zu verhalten, dass man andere Spieler nicht beeinträchtigt. Dazu gehören auch ein geordneter Chat, keine Caps, das Vermeiden von unnötigen Nachrichten und grundlegenden Respekt vor anderen Spielern.
  3. Wir sind ein Deutsches Netzwerk, daher ist im öffentlichen Gebrauch die deutsche Sprache Pflicht, kurze Ausdrücke die bereits eingedeutscht sind, sind jedoch gestattet.
  4. Das Erbetteln von Items oder anderen Gegenständen ist auf AceWolf nicht gestattet.
  5. Sämtliche Werbung von externen Diensten ist nicht gestattet. Die einzige Ausnahme besteht darin, wenn die Werbung im direkten Zusammenhang mit dem Server steht (beispielsweise ein Livestream oder Video auf dem Server).
  6. Konstruktive Kritik ist generell erwünscht. Die Kritik darf allerdings weder beleidigend, provokant oder destruktiv sein. Noch dazu ist Hassrede und das Äußern nicht belegbarer Fakten, mit dem Hintergrund, das Netzwerk oder das Team in ein schlechtes Licht zu rücken, zu unterlassen.
  7. Behindere kein Teammitglied an der Ausführung seiner Aufgaben, darunter fällt Behinderung, Nixen von Teammitgliedern, etc.
  8. Das Missbrauchen von Rechten, wie z.B. dem ClearChat ohne ersichtlichen Grund ist verboten. Hierbei kann die Berechtigung den Chat zu leeren entnommen werden.
  9. Kleine Symbole im Bereich der Moderation oder zur Anzeige ist vollkommen in Ordnung, nur der massive Missbrauch dieser ist nicht gewünscht.

§3 Bauwerke

  1. Das Beschädigen anderer Spieler durch Zerstörung oder Plünderung von Bauwerken ist nicht gestattet. [§1. 13]
  2. Das Errichten von Bauwerken die gegen Regeln verstoßen ist verboten.
  3. Jeder Spieler ist dazu verpflichtet keine unnötigen Bilderrahmen zu nutzen. (Leere Rahmen ohne Funktion)
  4. Beachte beim Bau von Farmen die Regelungen zum Thema Tierhaltung.
  5. Das Errichten eines AFK-Pools oder ähnlicher Bauwerke und Mechanismen um den AFK Mover zu umgehen ist untersagt. Ebenfalls ist das Farmen durch solch ein Bauwerk, wie z.B. einen Brunnen, Pistonbewegung, etc. verboten.

§4 Redstone und Schaltungen

  1. Sprecht euch beim Bau größerer Anlagen bitte vorher mit dem Team ab. "Größere Anlagen" sind alle Anlagen die nicht im Standardmäßigen Minecraft genutzt werden und einen Einfluss auf die Performance des Servers nehmen könnten.
  2. Unnötige Schaltungen und Mechanismen, die dem Spieler keinen Vorteil bringen und nur die Performance des Servers belasten, sind verboten. (ebenfalls Schaltungen die nicht länger gebraucht werden, sowie Lag-Maschinen)
  3. Schilder in Farmen sind generell untersagt, Alternativen wären Zauntore, Leitern, Falltüren oder Zäune.
  4. Clocks (außer 0-Tick und alle Clocks die ähnlich einer 0-Tick Clock arbeiten in Geschwindigkeit und Funktion) im Allgemeinen sind auf dem Netzwerk gestattet. Diese müssen sich jedoch abschalten, sofern sie nicht länger benötigt oder vom Besitzer aktiv genutzt werden.
  5. Die Gewinnchancen in einem Casino müssen vom Betreiber eigenständig an den Kunden/Spieler vermittelt werden. Betrug ist in jeder Form verboten (falsches vermitteln von Chancen, falsch eingestellte Mechaniken, etc.)

§5 Handel

  1. Sämtliche Geschäfte mit Paysafecards, PayPal oder anderen Formen von Echtgeld sind zu unterlassen und verboten. Ränge sind nur offiziell im AceWolf-Ränge Shop zu erwerben.
  2. Das Vortäuschen eines Rangkaufs ist eine Straftat, die nach § 263 StGB unter Betrug fällt.
  3. Der Handel mit Gegenständen / Währung(en) von anderen Servern ist untersagt.
  4. Der Handel von Rängen und Rechten aus dem Webshop, bzw. dem gestellten AdminShop durch In-Game-Geld/ -Items ist gestattet.
  5. Jeder Spieler ist für seinen Handel selbst verantwortlich. Das Team ahndet Betrug mit eindeutigen Beweisen.
  6. Das Verkaufen oder Einstellen von Items mit einem Namen der Werbung macht oder die Identität eines anderen Items vortäuscht, sowie die Absicht des Betrugs beinhaltet (wird vom Team in Einzelfallentscheidungen bewertet) oder anderweitig gegen das Regelwerk verstößt ist verboten.

§6 Survival

  1. Innerhalb von 1.000 Blöcken um den gesicherten Spawn Bereich wird vom Team keine Rückerstattung oder ähnliches bei Griefing, Diebstahl, Tötungsdelikten, etc. stattfinden (Gesicherte Region + 1.000 Blöcke).
    Der Griefer wird trotzdem bestraft.